Panini ist nicht nur das Unternehmen, das die beliebten Sammelsticker (für die man als Kind sein gesamtes Taschengeld aufgebraucht hat) produziert und vertreibt, es sind auch leckere italienische Snacks.

Die Einzahl von Panini ist Panino, dieser Begriff wird jedoch selten von uns verwendet, da man nach jedem Stück gleich Lust auf das nächste hat.

Es besteht aus einem original italienischen Brötchen, das man jedoch kaum mit typisch österreichischen Semmeln vergleichen kann. Es kann aus Weizenmehl, Hartweizengrieß aber auch Maismehl oder anderen Mischungen bestehen. Je nach Region variieren außerdem Größe und Aussehen, mal sind sie kunstvoll zopfartig geflochten oder in andere Formen geschlungen, ein andermal erinnern sie an französische Baguettes. Auch die Füllungen sind unterschiedlich. In Italien werden Panini meistens mit Schinken, Käse, Wurst und Salat belegt.

Wir lieben Panini jedoch auch mit Tomaten, Mozzarella und Prosciutto. So richtig lecker werden unsere italienischen Snacks aber erst durch das Toasten. Zwei bis Drei Minuten im Ofen und schon verwandelt sich das normale gefüllte Brötchen in eine wunderbar knusprige und zugleich zarte Mahlzeit. Dazu noch ein klassischer italienischer Espresso und man fühlt sich wie im Italien-Urlaub.

Unsere Panini wurden von H’nuta Spezialitäten exklusiv für Espressomobil kreiert und werden in der Backstube täglich frisch zubereitet. Erhältlich sind sie in unserem Espressomobil-Shop auf der Mariahilferstraße. Komm vorbei, verkoste sie und sage uns deine Meinung!

Espressomobil Shop
Marihilferstrasse 32-34 in der Passage
1070 Wien